Egal ob private Nutzung, überwiegend beruflich oder rein gewerblich. Hier finden Sie die günstigen Tarife. Für Firmenwagen die gewerblich genutzt werden und auch auf eine Firma zugelassen sind, bieten wir hier einen speziellen Firmenwagen Online Tarifrechner. Allerdings empfehlen wir Ihnen auch hier den Rechner weiter unten zu benutzen um KFZ Versicherungen zu vergleichen.

Loading...

Kompetenz als Makler

10 Jahre Kompetenz als Makler beim Versicherungsvergleich. Finden Sie den richtigen Tarif mit unserer Hilfe.

Sichere Verbindung (SSL)

Ihre persönlichen Angaben werden über eine sichere Verbindung (SSL) gesendet!

Tipp der Redaktion

Jedes Unternehmen hat individuellen Bedarf beim Thema Versicherung.

Kalkulator

Unsere Experten vergleichen eine Vielzahl großer deutscher Versicherer.

Grundlage der KFZ Versicherung

Fakt ist, dass jedes zugelassene Kraftfahrzeug im Rahmen einer KFZ Versicherung abgesichert sein muss. Dies ist vom Gesetzgeber entsprechend festgelegt. Dabei schützt die KFZ Versicherung nicht nur den Versicherungsnehmer bzw. den Halter und Eigentümer, sondern auch den Fahrer gegen etwaige Haftpflichtansprüche durch Dritte.

Verschiedene Arten der KFZ Versicherung

Ein jeder, der im Besitz eines Kraftfahrzeugs ist, hat bei der KFZ Versicherung die Wahl zwischen einer Teilkaskoversicherung und einer Vollkaskoversicherung. Erstere greift in erster Linie bei entstandenen Schäden am Fahrzeug des Versicherten. In den Versicherungsschutz eingeschlossen sind dabei Diebstahlschäden sowie Zusammenstöße mit Haarwild, Rindern, Pferden, Schafen, Ziegen et cetera. Aber auch unbefugter Gebrauch durch Dritte sowie Elementarschäden sind durch die Teilkaskoversicherung abgedeckt. Anders hingegen die Vollkaskoversicherung: sie greift bei Vandalismusschäden, bei Unfällen, die selbstverschuldet verursacht wurden sowie selbst dann, wenn der tatsächliche Verursacher des Unfalls nicht zu ermitteln ist.

Umfang einer KFZ Versicherungspolice

Die KFZ Versicherung bietet einen umfassenden Schutz. Je nach Versicherungsanbieter profitiert der Versicherungsnehmer in einem Schadensfalle von einem kostenlosen Ersatzwagen sowie von einem Hol- und Bringservice durch spezielle Vertragswerkstätten. Üblicherweise ist auch eine Neuwertentschädigung für einen Zeitraum von bis zu einem Jahr nach dem Datum der Erstzulassung inkludierbar. Darüber hinaus beinhaltet die KFZ Versicherung eine Zusatzdeckung für entstandene Umweltschäden. Des Weiteren wird auf Wunsch gar eine Mitversicherung für Beifahrer gewährt, die als Begleiter für minderjährige Fahrer („Begleitetes Fahren ab 17) im Fahrzeug sind.

Wer/Was ist nicht versichert?

Im Zusammenhang mit der KFZ Versicherung gilt es gewisse Richtlinien zu beachten. Demgemäß besteht für den Fahrer eines Pkw zwar sehr wohl ein umfassender Versicherungsschutz, aber unter bestimmten Voraussetzungen ist das Fahrzeug nicht versichert. So zum Beispiel dann, wenn Versicherungsbeiträge nicht rechtzeitig gezahlt werden oder wenn der Fahrer nicht über eine erforderliche Fahrerlaubnis verfügt. Insbesondere im Falle einer Zweckentfremdung des Fahrzeugs besteht kein Versicherungsschutz. Der Versicherungsschutz greift darüber hinaus sowohl bei vorsätzlich herbeigeführten Schäden nicht, als auch bei abgelaufenen Saisonkennzeichen, bei abgemeldeten Fahrzeugen oder bei überhöhter Geschwindigkeit.

Die KFZ Versicherung haftet überdies auch dann nicht für Schäden, wenn der Fahrer unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stand. Im Falle einer Unfallflucht besteht ebenso wenig ein Versicherungsschutz durch die KFZ Versicherung, wie bei grober Fahrlässigkeit oder nach Durchführung baulicher Veränderungen am Fahrzeug, sofern hierdurch die Betriebserlaubnis erloschen ist. gleichwohl besteht kein Versicherungsschutz für Schäden, die durch Kriege, Erdbeben et cetera entstanden sind.

Zielgruppen

Jeder Halter eines Kraftfahrzeugs, welches für die Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr zugelassen ist, ist in jedem Fall dazu verpflichtet, eine KFZ Versicherung abzuschließen. Je nach Versicherungsanbieter können neben Pkw und Motorrädern bei Bedarf auch Roller, Mofas, Mokicks, Leichtkrafträder, Mopeds, Oldtimer, Mini-Cars, Segways sowie Krankenfahrstühle oder Quads in der KFZ Versicherung abgesichert werden.